SEOM

“Gib niemals auf“! Diese Worte sollten als Leitmotiv meines Weges gelten. Neben drei Ausbildungen produzierte ich 15 Alben in 15 Jahren bevor ich mit meinem Album „Spirit“ den Durchbruch erlangte. Ich weiß was es bedeutet an sich zu glauben und niemals aufzugeben.

Davon kann ich dir ein Liedchen singen…

Heute lebe ich als erfolgreicher Künstler von meiner Musik. Ich betreibe meine eigene Plattenfirma und erreiche tausende von Menschen. Ich spiele voller Freude Konzerte in Theatern und lebe meinen Traum.

Mein Weg darf eine Inspiration für dich sein, denn ich weiß: Du kannst das auch!

„SEOM“ (bürgerlich: Patrick Kammerer) wurde 1983 geboren und schrieb seine ersten Texte und eigene Songs im Alter von ca. 14 Jahren. Als Sohn einer Meditationslehrerin und eines Heilpraktikers & Personal Coaches wuchs er schon früh mit spirituellem Wissen auf. Nach bereits wenigen Jahren gründete er seine erste eigene Gruppe namens „Wortart“, nahm in kleineren Studios Songs auf und spielte erste eigene Konzerte. Schon damals war ihm klar, dass es Teil seiner Bestimmung ist, die Menschen durch seine Texte zu berühren und tief im Herzen zu bewegen. Nach weiteren Jahren und vielen geschriebenen Songs gründete er mit drei gleichgesinnten Künstlern im Jahr 2003 die Gruppe „S-Clusive“. Gemeinsam veröffentlichten sie ein Album und eine weitere EP, traten vor Künstlern wie „Cappadonna“ (Wu Tang Clan), „Mr. Complex” oder „Chefetage“ auf. Kurze Zeit später durften sie eine Clubtour in Berlin spielen und nahmen an bundesweiten Songwettbewerben teil. So gewannen sie beispielsweise im Jahr 2004 den Antenne Bayern Song Contest für Newcomer und durften einen großen Auftritt mit damals bekannten Künstlern wie Lukas Hilbert, Patrick Nuo oder werdenden Popstars wie Lucie (No Angels) spielen. Zu diesem Zeitpunkt stellte „SEOM“ auch erstmals seine Fähigkeiten im Bereich des Freestyles auf Antenne Bayern live im Radio unter Beweis.

Infolgedessen nahm er an vielen Freestylebattles Teil und gewann etliche Wettbewerbe zwischen Österreich, der Schweiz und in Bayern. Im Jahr 2004 veröffentlichte „SEOM“ auch sein erstes Soloalbum unter der Label „Theben Productions“ und begann seinen eigenen Stil immer genauer zu definieren und auszuarbeiten. Etwa ein Jahr später löste sich die Formation „S-Clusive“ auf und „SEOM“ entschloss sich von nun als Solo Künstler zu arbeiten. Niemals aufzugeben wurde zu seinem persönlichen Leitmotiv, welches ihn immer weiter und intensiver an seinen Fähigkeiten und seinem Traum arbeiten lies. Ab diesem Zeitpunkt schrieb er fast ausnahmslos nächtelang Texte und Songs um seinen Traum, eine große Masse an Menschen erreichen und berühren zu können, zu verwirklichen.

Somit veröffentlichte er von nun an regelmäßig mindestens ein Soloalbum pro Jahr und spielte weiterhin Konzerte mit großer Hingabe und Empathie. Gemeinsam mit befreundeten Künstlern wie „Mantis“, „Captain Hook“ und der „Rap Premium League“ dufte er vor Künstlern wie „Kool Savas“ oder „Kaas“ (Die Orsons) auftreten und erweiterte seine Fähigkeiten und Erfahrungen auf Bühnen in Deutschland und der Schweiz immer intensiver.

Die Menschen zu berühren und auf hochsensitive Art zu bewegen wurde zu einem immer größeren Motiv von „SEOM“. Neben seinen Ausbildungen zum Kaufmann, Erzieher und dem Staatsexamen zum Logopäden schrieb er unermüdlich Songs und veröffentlichte seine Alben stets gratis im Internet. Trotz schwierigster Umstände zweifelte er nie daran, eines Tages seinen Traum zu verwirklichen und von seiner sprachlichen Fertigkeit und der eigenen Musik leben zu können. Bis zum Jahr 2018 veröffentlichte „SEOM“ 18 Alben unter verschiedenen Pseudonymen und gewann regelmäßig verschiedenste Songcontests und musikalische Wettbewerbe.

Er schrieb zudem bereits Songs für öffentliche Projekte im deutschsprachigen Raum. So erschuf er unter anderem Werke für das Kultusministerium Deutschland, für gemeinnützige Benefiz Vereine sowie für Kongresse im gesundheitlichen Bereich. Neben seiner musikalischen Entwicklung studierte er immer intensiver die universellen Gesetzmäßigkeiten des Lebens und eignete sich ein sehr hohes Wissen über spirituelle, wissenschaftliche und quantenphysikalische Zusammenhänge an. Getreu seiner hochsensitiven Art bewegte ihn jenes Wissen immer intensiver und er entschloss sich, es sich zur Aufgabe zu machen, den Menschen jenes, uralte Wissen durch seine Texte zu vermitteln.

Nun hatte er seine wahre Bestimmung gefunden.

Nachdem er sich entschloss jenes Wissen durch seine Fähigkeit in die Welt zu tragen, geschahen magische, synchron ablaufende Ereignisse. Eine Plattenfirma aus Bonn nahm ihn unter Vertrag und wie von Zauberhand, traten begnadete Zeichner, Grafiker, Produzenten, Coaches, Heiler und Agenten in sein Leben, welche ihm helfen sollten, seine Vision wahr werden zu lassen. Neben einem kurzen Songprojekt für den Bestseller Autor „Veit Lindau“ begann „SEOM“ seine Vision umzusetzen und das Album „Spirit“ zu schreiben. Er entschloss sich zudem ein Buch mit seinem Wissen, seiner Geschichte und zu allen Inhalten des Albums zu erschaffen, welches den Titel „Feel go(o)d“ tragen sollte. Er machte es sich zum Ziel, das bekannte Wissen von spirituellen, wissenschaftlichen, religiösen und philosophischen Lehrern zusammenzufassen und auf poetisch, moderne sowie sensibel berührende Art und Weise durch sein Album „Spirit“ und dem Buch „Feel Go(o)d“ in die Welt zu tragen. Sein Werk “Feel Go(o)d” erschien im Jahr 2015 über den Sheema Medien Verlag und das Album “Spirit” verkaufte sich mehrere Tausend mal. Er entwickelte zudem parallel eigene Seminarreihen und Workshops zu den Themen Selbstverwirklichung, Entfaltung, Freude und dem Weg zu einem glücklichen Leben.

Im Jahr 2017 arbeitete SEOM mit dem jungen Label “vibrating music” zusammen und veröffentlichte im Mai 2017 sein großes Album “STERNENSTAUB”, zu welchem er Musikvideos auf einer großen Weltreise an vielen besonderen Orten drehte.

Seit dem Jahr 2018 veröffentlicht SEOM seine Musik unter eigenem Label. Er entschloss sich mit der Gründung der eigenen Plattenfirma “SEOM MUSIC” seine Träume auf allen Ebenen voller Freiheit leben zu dürfen.

Dabei unterstützen ihn seine engsten und treuen Gefährten Emanuel & Alma (Sacred Desgins), Anja Katharina Riesigerer, Vivian, Shu, Johannes Göttisheim, Marius Mikat, Simon Osterhold, Jo-Jo Vogt, Daily Phil, Andy Eicher, Yvonne van Dyck, seine Gefährtin Johanna und Katrin Scholz auf wundervolle Art und Weise. Im Sommer 2018 erscheint sein neues Album “SAMURAI – Zwischen den Welten” über SEOM MUSIC.

Seine Konzerte stellen eine einmalige Kombination von musikalischem Tiefgang und berührenden Vorträgen zu den Inhalten der geschriebenen Songs dar. „SEOM“ gibt neben seinen Songs auch weiterhin Seminare, hält Vorträge, ist natürlich weiterhin als Buchautor, Musiker und Songwriter tätig. Die Magie des Lebens wird ihn weiter tragen um seine Vision zu erfüllen…

2020 © ONITANI - by ONITANI