CD – Lichtkanal Plejaden

CHF 33.00 inkl. 7.7% MWST

Anbindung an die Heilkraft unserer Galaxis

  •     CD – Lichtkanal Plejaden (Hörprobe) Gesamtlänge 45 Min.)

Ausserhalb der Schweiz, bitte hier bestellen: AMRA Verlag

»ONITANIs Gesänge und Melodien ermöglichen den Zuhörern einen einfacheren und leichteren Einstieg in die neuen lichtvollen Dimensionen der menschlichen Zukunft.
Es sind ganz einzigartige Klänge! Und es sind ganz besondere Künstler, die hier am Wirken sind, denn es ist ihnen gelungen, Frequenzen in ihre Musik einzubinden, die euch mit der Urfrequenz unserer gemeinsamen Galaxis verbinden.

Artikelnummer: 322 Kategorie:

Beschreibung

Ein Geschenk an die Menschheit
Klaus Jürgen Becker über den Lichtkanal der Plejader

Auch für Ungeübte, die des Channelings nicht so mächtig sind, gibt es jetzt dank dieser CD eine leicht zugängliche Möglichkeit, mit den Qualitäten der Plejaden telepathisch Kontakt aufzunehmen. Jeder von uns kann dadurch ganz mühelos Verbindung, Trost, Harmonie, Inspiration und vielleicht sogar Botschaften erhalten. Unterstützt durch diese Musik, die in der gleichen Variabilität pulsiert wie das bekannte Siebengestirn, habe auch ich mich auf die Plejaden-Reise begeben …

Das könnte dir auch gefallen …

1 comment to CD – Lichtkanal Plejaden

  • Kai Niwerth

    Hallo zusammen, ich möchte gern etwas zu der Plejaden CD von Onitani sagen. Zunächst mal: Ich habe über 100 “spirituelle” CDs (man muss es ja irgendwie nennen). Davon über 30 vom AMRA Verlag & Records und sie sind alle wirklich richtig gut. Aber die Plejaden CD von Onitani ist das Glanzstück meiner Sammlung. Zum einen ist sie einfach nur zum Hören schon wunderschön, aber das Entscheidende ist die Schwingung. Für meinen Geschmack ist dies (zusammen mit Ananda Bosmans CDs) diejenige mit der höchsten Energie bzw. Schwingung. Wenn Ihr Euch und Eurem Umfeld was Gutes tun wollt, dann kauft sie und das möglichst schnell. 😉 . Die CD ist echt der Hammer!!!

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>